Ungarische Selbstporträts aus der Sammlung der Uffizien in Florenz

In der Ausstellung "Ungarische Selbstporträts aus der Sammlung der Uffizien in Florenz" - Budapester Historisches Museum (Burgmuseum), Samstag 26. April 2014
In der Ausstellung „Ungarische Selbstporträts aus der Sammlung der Uffizien in Florenz“ – Budapester Historisches Museum (Burgmuseum), Samstag 26. April 2014

Einen anregenden und interkulturell spannenden Nachmittag erlebten die Lions des LC Thomas Mannund einige Gäste in einer Sonderausstellung des Budapester Burgmuseums. Die Kuratorin der Ausstellung, Frau Dr. Ildikó Fehér, Kunsthistorikerin an der Ungarischen Universität für die Bildenden Künste, führte kenntnis- und anekdotenreich durch die manchmal verworrenen Wege, auf denen die Selbstporträts ungarischer Künstler in die Uffizien gelangt sind.

Die Galerie in Florenz beherbergt mit über 1650 Gemälden die weltweit größte Sammlung von Selbstporträts, angefangen von Raffael bis zu Malern der Gegenwart. Seit 1872 sind auch die Werke ungarischer Künstler vertreten: Heute sind es 24 Bilder von 21 Künstlern, von denen einige erst dadurch in Ungarn bekannt wurden, dass man sie in die weltberühmte Galerie der Uffizien aufnahm. Im Oktober und November 2013 wurden diese 24 Bilder im Rahmen des ungarisch-italienischen Kulturjahres mit großem Erfolg in Florenz gezeigt. Es war dies die erste Einzelausstellung ungarischer Malerei in der langjährigen Geschichte der Uffizien überhaupt. Das Budapester Historische Museum hat den Umfang der Ausstellung durch weitere Gemälde der betreffenden Künstler aus eigenen Beständen und denen der Ungarischen Nationalgalerie erweitert. Durch Urkunden, Fotos und Briefe werden zudem die unterschiedlichen Wege der ungarischen Selbstporträts in die Uffizien dokumentiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s