All Nations und Thomas Mann Lions Club fusionieren

Zusammen erreichen wir mehr. Deshalb geht unser Club ab diesem Sommer gemeinsame Wege mit dem All Nations Lions Club in Budapest und fusioniert mit diesem zum „The Thomas Mann All Nations Lions Club“.

Sozial benachteiligte Kinder stärken und das internationale Kulturleben in Budapest bereichern. Zu diesem Zweck bündeln in Budapest unser Lions Club und der englischsprachige All Nations Lions Club ihre sozialen und kulturellen Aktivitäten und verschmelzen zum „The Thomas Mann All Nations Lions Club“.

Ab dem Som­mer 2021 soll der fusionierte Club die bisherigen Wohltätigkeitsaktionen unseres Thomas Mann Lions Clubs sowie die des All Nations Lions Clubs fortsetzen. In diesem Zuge bringen beide Clubs ihre bisherigen Leuchtturmprojekte ein und stimmen sie miteinander ab.

Dazu gehört ein breit angelegtes Lebensmittelspendenprojekt für sozial Benachteiligte, darunter viele Familien mit minderjährigen Kindern, in Zsámbék und Umgebung, das der dort ansässige Orden der Prämonstratenserinnen mit Unterstützung des All Nations Lions Clubs betreibt. Ein anderes zentrales Anliegen sind die Schul­ranzen-Spenden, die Erstklässlern aus bedürftigen Familien eine Erstausstattung mit Schulmaterial sichern und die unser Thomas Mann Lions Club in Zusammenarbeit mit Sozial­sta­tio­nen in Budapest, Mezőtúr und Tertel sowie demnächst auch in Győrsövényház organisiert. Die bisheri­gen Sponsorennetzwerke beider Clubs bleiben bestehen und werden weiterhin transparent über die Spendenverwendung informiert.

Da nach der Pandemie kulturelle Veranstaltungen wieder möglich sind, wird der fusionierte The Thomas Mann All Nations Lions Club auch die bisherigen Angebote an die Expat – Community und ihre ungarischen Partner wieder aufleben lassen, wie die alljährliche Charity-Gala, kleinere Konzerte, Vorträge und Präsentationen in deut­scher und englischer Sprache sowie die kulturhistorischen Spaziergänge und Besichtigun­gen in Budapest und Umgebung.

Wanderung am Berg Pilis

Eine Handvoll Mitglieder hatte sich heute relativ spontan für eine gemütliche Wanderung am Berg Pils in Pilisszántó entschieden. Eine gute Entscheidung: Das schöne Wetter und die tolle Luft und Sicht waren eine Erholung.

Charity Aktion: Schulranzenübergabe in Mezőtúr 2020

Öffentliche Veranstaltungen und ebenso unsere Clubtreffen standen seit dem Frühjahr aufgrund der COVID-19-Regularien im Hintergrund. Wir haben daher online getagt und unsere Schulranzenübergaben geplant und durchführen können. Bei verschiedenen Institutionen wurden die von uns bereitgestellten Schulranzen samt Startersets im August direkt an bedürftige Familien und Kinder übergeben. Von der Familienhilfe in Mezőtúr bekamen wir diesen sehr herzlichen und persönlichen Dank für unsere Hilfe. Wir sagen: „Sehr gern geschehen“.

Familienbrunch und Schlittschuhlaufen

Wie jedes Jahr im Januar laden wir herzlich zu unserem Familienbrunch und, wer möchte, zum Schlittschuhlaufen ein. Bitte meldet Euch rechtzeitig an, da die reservierten Plätze im Városliget Cafe & Restaurant begrenzt sind. (Info und Anmeldung: rwhappe@gmail.com).

Große Charity Tombola 2019

20191119einladung_tombola-e1574113319659.png

In diesem Jahr ist unsere Charity Tombola zu Gast beim Adventsbasar des Deutschen Kulturkreises. Wir laden unsere Freunde herzlich ein, uns zu besuchen und mitzumachen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Schulranzenübergabe 2019 – Dankesgruß

Hallo liebe Lionsfreunde,
anbei einige Bilder über glückliche Schulanfänger in Kispest, Mezőtúr, Mezőhék, Kétpó und Mesterszállás. Herzlichen Dank für Eure langjährige Motivation, Euren Einsatz in Ungarn und in Deutschland. Diese Bilder sind auch gedacht als Dank an unsere Freunde, die die Schulranzen schenken, sammeln, lagern, liefern, putzen, füllen, und-und-und …
Liebe Lionsgrüsse, Erzsi

Schulranzenübergabe in Kispest

Glückliche Kinder im Wohlfahrtszentrum Kispest bei der diesjährigen Schulranzenübergabe. Wir Lions freuen uns, dass wir helfen konnten und danken allen Partnern und Unterstützern.