Kooperationen

Kooperationsvereinbarung mit der Deutschen Schule Budapest – Thomas Mann Gymnasium

Im Rahmen der Jubiläumsfeier zum zehnjährigen Bestehen des 1. Deutschsprachigen Lions Clubs Thomas Mann – Budapest – unterzeichneten Frau Brigitte Cleary, Direktorin der DSB, Raymond Dequin, Kulturreferent der Deutschen Botschaft Budapest und Vertreter des Stiftungsrates der DSB, Dr. Markus Klein, Vorsitzender des Fördervereins der DSB sowie Hans-Günter Hogg, Präsident des LC Thomas Mann eine Kooperationsvereinbarung. Diese enthält unter anderem den Beitritt des LC Thomas Mann zum Förderverein der DSB und die Implementierung des Programms Lions Quest an der Deutschen Schule Budapest – konkret die finanzielle Förderung eines Auftaktseminars für die Lehrerinnen und Lehrer der DSB im Februar 2013.

Text der Kooperationsvereinbarung
Bericht in der Budapester Zeitung

Unterzeichnung des Kooperationsvertrages

7. Dezember 2012: Unterzeichnung des Kooperationsvertrages zwischen den Vertretern der Deutschen Schule Budapest (Schulleitung, Stiftungsrat, Elternbeirat) und dem Präsidenten des 1. Deutschsprachigen Lions Clubs – Budapest

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s